Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meine Webseite gefunden haben.

Die Fotografie ist meine große Leidenschaft mit besonderem Schwerpunkt auf der Naturfotografie und Tierfotografie.

Seit 1996 in Thailand lebend, habe ich hier die vielfältige Flora & Fauna kennen und lieben gelernt. Und nicht nur Flora & Fauna, sondern auch  meine Frau Sopha (Spitzname "Nüng", in Thailand haben alle Spitznamen) habe ich 1999 kennengelernt. Sie ist genau so ein Naturliebhaber wie ich und natürlich auf (fast) allen Exkursionen dabei.

Nachdem die Tierwelt und vor allem "Wildlife" schon immer mein größtes Interesse hatte, kam nach einem Schlüsselerlebnis im Khao Yai Nationalpark, auch die Welt der Vögel dazu. Wir waren auf einer Wildlife-Tour im benannten Park unterwegs, als wir plötzlich ein Geräusch hörten, welches klang, wie ein sich nähender Helicopter. Erst konnten wir nichts entdecken und plötzlich kam hinter uns ein Doppelhornvogel (Great Hornbill) über unsere Köpfe weggeflogen. Man muss dazu sagen, dass der Doppelhornvogel eine Größe von 130 cm erreicht, sowie ein Gewicht von 3 kg. Man hört ihn lange, bevor man ihn sieht. Seither verbrachten wir jede freie Minute in der schönen Natur, der hiesigen Nationalparks.

Irgendwann reifte dann der Gedanke, Wildlife & Birdwatching Touren selbst anzubieten und so machte ich meine Leidenschaft zum Beruf. Nach über 10 Jahren als Selbständiger organischen Dünger in Thailand, Malaysia & Iran verkauft, dann 6 Jahre lang Geschäftsführer einer Bronzegießerei in Thailand, mache ich seither endlich das, was ich am liebsten mache; Birdwatching & Wildlife Fotografie-Touren. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite Birding & Wildlife Touren.

Auf den anderen Seiten finden Sie einige Ergebnisse meiner fotografischen Arbeit. Sämtliche Bilder sind in freier Wildbahn entstanden. Qualitativ sind auch weniger gute Bilder dabei, da ich Ihnen auch die Vielfältigkeit der Vogel- und Tierwelt hier in Thailand vorstellen möchte. Eine Auswahl meiner Lieblingsfotos können Sie auf meiner Webseite aw-naturfotografie finden.
Als Ausrüstung verwenden wir Sony Kameras und Objektive, als auch das Tamron SP 150-600mm USD.

Ich möchte etwas sichtbar machen, das der Masse nicht mehr präsent ist.